Mittwoch, 19. Juni 2024
Notruf: 112

 

Zweifacher Auffahrunfall

Techn. Hilfe > Öl / Benzin auf Straße
H02, Hilfeleistung Mittel
Zugriffe 379
Einsatzort Details

Waakhauser Str. / Höhe Einfahrt Schießstand
Datum 04.06.2024
Alarmierungszeit 17:24 Uhr
Einsatzende 19:48 Uhr
Einsatzdauer 2 Std. 24 Min.
Alarmierungsart Digitaler Meldeempfänger
Einsatzleiter OrtsBM Stephan Murken
Mannschaftsstärke 27
eingesetzte Kräfte

OF Worpswede
OF Waakhausen
Fahrzeugaufgebot   LF 20/16  Worpswede  MZF Worpswede  ELW 1  Worpswede  HLF 20 Worpswede  TSF-W Waakhausen
H02, Hilfeleistung Mittel

Einsatzbericht

Ein Kleinwagen wollte, aus Richtung Worpswede kommend, von der Waakhauser Str. (K11) in die Zufahrt des Schießstandes Waakhausen abbiegen. Dabei musste die Fahrerin im nachmittaglichen Verkehr halten, um dem Gegenverkehr Vorfahrt zu gewähren. Ein folgender, mit Handwerkern besetzter, Kleintransporter kam nicht mehr rechtzeitig zum halten und fuhr dem Kleinwagen auf. Hierbei wurde die Kühlanlage des Transporters stark beschädigt. Ein weiterer folgender Transporter, ebenfalls mit Handwerkern besetzt, übersah ebenfalls die Unfallstelle und fuhr mit höherer Geschwindigkeit auf. Bei dem Aufprall wurden die Airbags ausgelöst und die Insassen teils verletzt. Im Einsatzverlauf waren insgesamt die Ortsfeuerwehren Waakhausen und Worpswede mit 27 Einsatzkräften vor Ort. Der Rettungsdienst war mit zwei Rettungswagen vor Ort. Ein Patient wurde leichtverletzt in das Kreiskrankenhaus Osterholz und ein Patient ebenfalls leichtverletzt in das Klinikum Bremen-Nord transportiert. Insgesamt vier weiterer Patienten wurden an der Unfallstelle untersucht und lehnten auf eigenen Wunsch eine Weiterbehandlung ab. Die Feuerwehr stelle den Brandschutz sicher und streute auslaufende Betriebsstoffe in Form von Kühlerflüssigkeit ab. Die Kreisstraße war hierfür teils vollgesperrt.

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder

 
 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.