Montag, 15. April 2024
Notruf: 112

 

Notruf von einem Emergency Call

Tech.Hilfe > Verkehrsunfall
H051 Hilfeleistung ( VU eingeklemmte Person)
Zugriffe 1390
Einsatzort Details

Worpswede, Waakhauserstrasse
Datum 17.02.2024
Alarmierungszeit 17:57 Uhr
Einsatzende 19:04 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 7 Min.
Alarmierungsart Digitaler Meldeempfänger
Einsatzleiter Orts.BM O.Wichert
eingesetzte Kräfte

OF Worpswede
OF Hüttenbusch
OF Waakhausen
Deutsche Rote Kreuz
Polizeiinspektion Verden/Osterholz
Fahrzeugaufgebot   LF 20/16  Worpswede  ELW 1  Worpswede  HLF 20 Worpswede  StLF 20/25  Hüttenbusch  ELW Hüttenbusch  TSF-W Waakhausen  RTW  NEF  Polizei
H051 Hilfeleistung ( VU eingeklemmte Person)

Einsatzbericht

Am Samstag den 17.02 gegen 17:54 wurden die Ortsfeuerwehren Hüttenbusch, Waakhausen, Worpswede sowie der Rettungsdienst zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person in die Waakhauser Straße alarmiert. Die erste Meldung ,,Schwerer Autounfall / Person reagiert nicht", ließ im ersten Moment nichts gutes ahnen. Beim eintreffen der ersten Kräfte, konnte allerdings kein verunfalltes Fahrzeug ausfindig gemacht werden. Da zwischenzeitlich bekannt wurde, dass der Notruf von einem Emergency Call eines Mobiltelefons ausgelöst wurde, musste der Sache weiter nachgegangen werden. Kurze Zeit später fand man ein Mobiltelefon welches auf der Straße lag. Eine Autofahrerin hatte vergessen ihr Mobiltelefon vor Fahrtantritt von der Motorhaube zu nehmen. Bei Fahrtantritt fiel dieses dann unbemerkt von der Motorhaube und das Telefon erkannte dieses als einen Unfall und löste somit den Notruf aus. Im Anschluss wurde die Einsatzstelle der Polizei übergeben.

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.