Samstag, 22. Januar 2022
Notruf: 112

 

Gefahrgut – Undichtigkeit Gasleitung CBRN 02

Gefahrgut > Leckage
CBRN 02, Gefahrguteinsatz (Mittel)
Zugriffe 912
Einsatzort Details

Mevenstedt, Mevenstedter Strasse
Datum 18.12.2021
Alarmierungszeit 13:31 Uhr
Einsatzende 17:31 Uhr
Einsatzdauer 4 Std. 0 Min.
Alarmierungsart Digitaler Meldeempfänger
Einsatzleiter Orts.BM Norbert Winkler
Mannschaftsstärke 36
eingesetzte Kräfte

OF Worpswede
OF Mevenstedt
OF Neu St. Jürgen
Deutsche Rote Kreuz
Polizeiinspektion Verden/Osterholz
Fahrzeugaufgebot   TLF 16/25 Worpswede  LF 20/16  Worpswede  VGW Worpswede  ELW 1  Worpswede  TSF-W Mevenstedt  LF 10   Neu St. Jürgen  GW-L2  Neu-Sankt Jürgen  ELW Neu St. Jürgen  RTW  Polizei
CBRN 02, Gefahrguteinsatz (Mittel)

Einsatzbericht

Am 18.12.2021 um 16:14 Uhr wurden die Feuerwehren Neu Sankt Jürgen, Mevenstedt und Worpswede alarmiert. Grund war eine undichte Gasleitung im Bereich einer Weide nahe der Mevenstedter Straße. Kurz nach Alarmierung konnten die ersten Fahrzeuge die Einsatzstelle anfahren und in einem ausreichenden Sicherheitsabstand in Bereitstellung gehen. Die Bewohner der umliegenden Häuser wurden darauf hingewiesen ihre Türen und Fenster geschlossen zu halten.  Mittels Gasmessgerät wurde die genaue Lage der Gas Austrittsstelle ermittelt. Eine Erdgasleitung zwischen Mevenstedt und Überhamm war an dieser Stelle Sicht und Messbar undicht. Zeitgleich mit der Alarmierung der Feuerwehr informierte die Einsatzleitstelle in Bremerhaven den Energieversorger über den aufgetretenen Schadenfall, der sofort einen Mitarbeiter entsandt. Dieser erreichte kurze Zeit später den Einsatzort und konnte die undichte Gasleitung Abschiebern. Weitere Maßnahmen durch die Feuerwehr waren nicht notwendig. Die Einsatzstelle wurde vom Einsatzleiter an die Polizei übergeben und die eingesetzten Kräfte rückten wieder ein.

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.