Dienstag, 18. Mai 2021
Notruf: 112

 

Gebäudebrand Reetdachhaus

Brandeinsatz > Wohngebäude
F04, Großbrand
Zugriffe 1413
Einsatzort Details

Grasberg, Adolphsdorfer Strasse
Datum 29.03.2021
Alarmierungszeit 11:35 Uhr
Einsatzende 13:48 Uhr
Einsatzdauer 2 Std. 13 Min.
Alarmierungsart Digitaler Meldeempfänger
Einsatzführer Jörg von Thaden
Einsatzleiter GBM Grasberg Norbert Blanke
Mannschaftsstärke 13
eingesetzte Kräfte

OF Worpswede
Fahrzeugaufgebot   LF 20/16  Worpswede  DLK 23-12 Worpswede
F04, Großbrand

Einsatzbericht

Zu einer Nachbarlichen Löschhilfe in der Gemeinde Grasberg (Adolphsdorferstrasse) wurde die Drehleiter der Ortsfeuerwehr Worpswede angefordert.
Auf einem Landwirtschaftlichen Betrieb, stand ein reetgedecktes Wohnhaus in Vollbrand.
Von den Einsatzkräften der OF Worpswede wurde die Drehleiter in Stellung gebracht und die Brandbekämpfung über ein Wenderohr durchgeführt.
Mehr als 100 Einsatzkräften aus 9 Ortsfeuerwehren gingen von mehreren Seiten gegen das Feuer vor. Es gelang der Feuerwehr zwar, ein Übergreifen der Flammen auf einen benachbarten Kuhstall zu verhindern, das historische Wohnhaus wurde jedoch ein Raub der Flammen.

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder

 
 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.