Mittwoch, 14. November 2018
Notruf: 112

Mehrzweckfahrzeug

mzf_gr.jpg

Auch die "Kleinigkeiten" wie die Verunreinigung von Straßen beispielsweise mit Öl. Benzin oder Diesel, aber auch mit Wasser vollgelaufene Keller fallen in den Aufgabenbereich der Feuerwehr.

Das Mehrzweckfahrzeug (MZF) hat neben einem Öl-/Wassersauger auch eine Tauchpumpe mit an Bord. Ölbindemittel und eine Motorkettensäge runden das Konzept dieses universellen Kleinfahrzeugs ab.

 

Erstzulassung: 1990
Kennzeichen: OHZ - F 7784
Volkswagen
Leistung: 51 kW - 70 PS
Besatzung: Staffel = 6 Personen

Frontansicht Mehrzweckfahrzeug (MZF)

Heckansicht Mehrzweckfahrzeug (MZF)

MZF - Frontansicht

MZF - Heckansicht

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok