Freitag, 16. November 2018
Notruf: 112

Neues Kletter-Feuerwehrfahrzeug für die Kinderfeuerwehr

ffwor-bergabe_kletterfahrzeug_111105_thumb.jpgAm Samstag, 05. November 2011, um 15.15 Uhr fand die Übergabe des Kletterfeuerwehrfahrzeuges für die Kinderfeuerwehr Worpswede statt. Eine neunmonatige Vorbereitungs-, Planungs- und Bauzeit ist somit zu Ende.

Nachdem die Daimler AG im Mai mitteilte, dass die Fachjury das Projekt „Kletter-Feuerwehrfahrzeug“ der Kinderfeuerwehr Worpswede als eines der 125 Gewinner-Projekte ausgewählt hat und es deshalb den finanziellen Zuschuss von 5.000 Euro erhält, ging es in einer Arbeitsgruppe, bestehend aus: Uwe Kück, Jörn Bohling und Uwe Knop von der Feuerwehr, Gaby Warnken, Leiterin der Kinderfeuerwehr und Oliver Twisterling von der Firma Daimler AG, in die Detailplanung und dann an die Umsetzung des Projektes.

ffwor-bergabe_kletterfahrzeug_111105.jpg
Die Übergabe erfolgte durch den Projektpaten der Firma Daimler, Oliver Twisterling sowie Bürgermeister Stefan Schwenke. Auch der gerade neu ernannte Ortsvorsteher von Worpswede, Willi Seidel, ließ es sich nehmen, einige lobende Worte über das Engagement der Projektgruppe zu sprechen. Ortsbrandmeister Uwe Kück bedankte sich besonders bei der Tischlerei Bohling, die maßgeblich an der Planung und Umsetzung beteiligt war sowie bei den Kameraden der aktiven Feuerwehr, die in ca. 250 Arbeitsstunden den Untergrund samt Drainage und die Montage des Kletterfeuerwehrfahrzeuges bewältigten.

 

Die anwesenden Mitglieder der Kinderfeuerwehr samt Eltern und Betreuerinnen konnten dann das neue Spielgerät in Beschlag nehmen, was auch bis zum Anbruch der Dunkelheit kräftig genutzt wurde.

 

ffwor-bergabe_kletterfahrzeug_111105_2.jpg

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok