Freitag, 16. November 2018
Notruf: 112

Jugendfeuerwehr Neu St. Jürgen

 jfnsj_gruppe07.jpg
Jugendfeuerwehr Neu St. Jürgen - Kreiswettbewerb 2007

 

Die Jugendfeuerwehr Neu Sankt Jürgen wurde am 22. August 1985 gegründet und besteht derzeit aus 9 Mitgliedern zwischen 10 und 18 Jahren. Eine wichtige Aufgabe ist die Sicherstellung des Nachwuchses für die Einsatzabteilung. Bisher konnten Jugendliche für die Ortsfeuerwehren Neu Sankt Jürgen, Mevenstedt, Schlussdorf und Waakhausen ausgebildet werden.

 

Aber was macht man in einer Jugendfeuerwehr?
Alle 14 Tage trifft sich die Gruppe zum ‚Dienst um gemeinsam Spaß zu haben. Neben Spiel und Sport werden die jungen Leute nach und nach auch in feuerwehrtechnische Handgriffe und Techniken eingeführt. Wenn Jung und Alt und die ganze Gruppe an einem Strang ziehen wird den Kids nebenbei Kameradschaft, Toleranz und ehrenamtliches Engagement vermittelt.

Im Übrigen werden viele Dinge gepflegt, die den Jugendlichen Spaß machen: Bowlen, Kino, Besuch von Freizeitparks, Schlittschuhlaufen und einiges mehr!

Weiterhin findet jedes Jahr ein ‚Tag des Umweltschutzes' statt. Hier wird unter anderem der Natur und Geschichtspfad in Hüttenbusch gepflegt.

Bei der Teilnahme an Wettbewerben, Sportturnieren und Orientierungsmärschen haben die Jugendlichen dann die Möglichkeit ihr Können unter Beweis zu stellen. Hier konnten schon einige Erfolge gefeiert werden.

jfnsj_uschutz
 

Ein Highlight ist das jährlich stattfindende Zeltlager, welches immer in der ersten Woche der Sommerferien durchgeführt wird. Diese führten uns bereits in viele verschiedene Orte und Regionen, wie z.B. Neustadt an der Ostsee, Sauerland, Dänemark, Plön... Auch Segeltouren auf dem Ijsselmeer wurden bereits veranstaltet. Alle drei Jahre findet ein Kreiszeltlager der Kreisjugendfeuerwehr Osterholz statt. Hieran nehmen dann die 16 Jugendfeuerwehren des Landkreises teil und es sind rund 400 Jugendliche dabei. Dieses führte uns im Jahr 2007 in das Südsee-Camp nach Wietzendorf und war eine rundum gelungene Sache!

 

Natürlich wird auch am Leben der Dorfgemeinschaft aktiv teilgenommen. So sammelt die Jugendfeuerwehr die ausrangierten Weihnachtsbäume ein und beteiligt sich am Laternenumzug des Erntefestes.

Grob geschätzt teilt sich die Zeit in der Jugendfeuerwehr so etwa in ein Drittel feuerwehrtechnische Ausbildung, zwei Drittel Spiel und Spaß. Zum Jahresbeginn hat die Jugendfeuerwehr auch ihre eigene Jahreshauptversammlung mit der üblichen Tagesordnung und der Wahl verschiedener Funktionsträger. So gibt es z.B. den Gruppenführer, einen Jugendsprecher, Schriftwarte, Kassenführer und Wimpelträger.
 

jfnsj_zelt02

 

 

 

 

 

jfnsj_zelt03 jfnsj_nachtw

 

Dienstplan 2te Halbjahr 2018

 

Jugendfeuerwehrwart

Jonas Tietjen
Rabienstraße 1
27726 Worpswede
Tel: 04792-2451
Tel: 01522-6645934

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

stellv. Jugendfeuerwehrwart

Michael Grotheer
Am Kniependamm 72
 27726 Worpswede
Tel: 04792-9877757
Tel: 0152/22440519

 Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

 

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok