Samstag, 20. Juli 2019
Notruf: 112

 

eiko_icon Verkehrsunfall eingeklemmte Person

Techn. Rettung > Verkehrsunfall
H051 Hilfeleistung ( VU eingeklemmte Person)
Zugriffe 834
Einsatzort Details

Worpswede, Bergedorfer Kirchdamm
Datum 08.05.2019
Alarmierungszeit 21:58 Uhr
Einsatzende 22:38 Uhr
Einsatzdauer 40 Min.
Alarmierungsart Digitaler Meldeempfänger
Einsatzleiter stellv. OrtsBM T.Monsees
Mannschaftsstärke 37
eingesetzte Kräfte

OF Worpswede
OF Hüttenbusch
Deutsche Rote Kreuz
Polizeiinspektion Verden/Osterholz
Fahrzeugaufgebot   TLF 16/25 Worpswede  LF 20/16  Worpswede  MZF Worpswede  ELW 1  Worpswede  StLF 20/25  Hüttenbusch  LF 10 Hüttenbusch  RTW  NEF  Polizei
H051 Hilfeleistung ( VU eingeklemmte Person)

Einsatzbericht

Zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf dem Bergedorfer Kirchdamm,wurden die Feuerwehren Worpswede und Hüttenbusch am späten Mittwochabend alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte hatte sich der Fahrer bereits selbst aus dem Fahrzeug befreit. Von den Einsatzkräften wurde der verletzte Fahrer betreut und dem Rettungsdienst übergeben, sowie die Batterie vom Fahrzeug abgeklemmt und der Brandschutz sichergestellt. Im Anschluss wurde die Einsatzstelle der Polizei übergeben. 
Die Ortsfeuerwehr Hüttenbusch konnte auf Grund der Lage während der Anfahrt die Einsatzfahrt abrechen und wieder einrücken.

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder

 
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok