Freitag, 22. März 2019
Notruf: 112

 

eiko_icon Unklare Rauchentwicklung in Wohnung.

Brandeinsatz > Wohngebäude
F01, Klein-und Entstehungsbrand
Zugriffe 629
Einsatzort Details

Worpswede, Findorffstrasse
Datum 27.02.2019
Alarmierungszeit 06:33 Uhr
Einsatzende 07:35 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 2 Min.
Alarmierungsart Digitaler Meldeempfänger
Einsatzleiter stellv. ZF Jörn Bohling
Mannschaftsstärke 38
eingesetzte Kräfte

OF Worpswede
OF Waakhausen
OF Hüttenbusch
Deutsche Rote Kreuz
Polizeiinspektion Verden/Osterholz
Fahrzeugaufgebot   TLF 16/25 Worpswede  DLK 23-12 Worpswede  TSF-W Waakhausen  StLF 20/25  Hüttenbusch  LF 10 Hüttenbusch  RTW  Polizei
F01, Klein-und Entstehungsbrand

Einsatzbericht

Der Leistelle wurde über Notruf ein ausgelöster Rauchmelder und eine unklare Rauchentwicklung in einer Wohnung in der Findorffstrasse gemeldet. Da der Mieter nicht zu Hause war, musste durch die eingesetzten Einsatzkräfte die Wohnungstür mit Sperrwerkzeug gewaltsam geöffnet werden. Ein in Brand geratener Müllbehälter konnte von dem unter Atemschutz vorgehenden Trupp ausfindig gemacht werden. Der Behälter wurde ins freie verbracht und abgelöscht. Im Anschluss wurde die Wohnung belüftet und die Einsatzstelle der Polizei übergeben.

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok