Freitag, 28. Juli 2017
Notruf: 112

Gemeinsamer Dienst der Jugendfeuerwehr und der Ortsfeuerwehr Worpswede

Eine hysterische und nervige Hausbesitzerin hielt die Mitglieder der Jugend- und Ortsfeuerwehr Worpswede am Dienstag, 25.07.2017 ordentlich auf trapp.

Die Meldung lautete "Scheunenbrandt, Tiere in Gefahr".

Als das erste Fahrzeug eintraf, war der Rauch schon deutlich zu sehen und die Hausbesitzerin stand winkend auf der Straße.

Professionell gingen alle ihren Aufgaben nach, doch die besagte Frau konnte kaum genau Auskunft geben. Sie redete wirres Zeug und hielt alle...

Weiterlesen

Wechsel an der Führungsspitze

  Axel Elster, Timo Kück  © Foto: Berit Böhme 

Am 30.06.2017 wurde der langjährige Gemeindebrandmeister Axel Elster auf eigenen Wunsch aus dem Amt entlassen.

Ihm folgt sein bisheriger Vertreter Timo Kück. In die Position des Stellvertretenden Gemeindebrandmeister wurde per Ratsbeschluss Jan Büntemeyer gewählt.

In einer Feierstunde entließ Bürgermeister Stefan Schwenke den Feuerwehrchef und vereidigte

Weiterlesen

Spendenübergabe an die Kinderfeuerwehr am 14.06.2017 im Feuerwehrhaus Worpswede

 

Die Firma SkyDreams Feuerwerke überreichten durch Ihren Geschäftsführer Jens Mindermann eine stattliche Geldsumme an die Leiterin der Kinderfeuerwehr Helga Michaelis. Sie, wie auch der Worpsweder Ortsbrandmeister Uwe Kück, bedankten sich herzlichst für die Zuwendung. Mit Hilfe dieser Summe werden neue T-Shirts für die Jungen und Mädchen des Feuerwehrnachwuchses beschafft. Jens Mindermann, selber Feuerwehrmann in Achim, fördert den Nachwuchs, wo er nur kann und stellte sogar zum Jahresende eine weitere Aktion für die Kinder in Aussicht.

Foto: Uwe Knop - Das Bild zeigt die Kinderfeuerwehr Worpswede mit dem Spender Jens Mindermann

1 Platz beim Torfkahn-Wettziehen auf dem Frühlingsfest in Worpswede

Zu einem aussergewöhnlichen Wettbewerb trat am Sonntag, den 30.04.2017 die  Ortsfeuerwehr Worpswede an, zum Torfkahn-Wettziehen auf dem Frühlingsfest in Worpswede.

Hier traten sie gegen 9 weitere Teams an, u.a. gegen die Ortsfeuerwehr Waakhausen und das Autocenter Schmolke.

Bei strahlendem Sonnenschein ging es in die Lindenalle, wo zwei Kähne bereit standen.

Weiterlesen

Gepäckwaggon des Moorexpresses aus den Gleisen gesprungen

Die Ortsfeuerwehren Mevenstedt und Neu Sankt Jürgen wurde zu einem Zugunfall alarmiert. Der stv. GemBM Timo Kück traf zuerst an der Einsatzstelle ein. Die Erkundung ergab folgende Lage: Ein Personenzug mit zwei Passagierwaggons und einem Waggon für Fahrräder befuhr die Bahnstrecke Osterholz-Scharmbeck – Stade. In der Ortschaft Mevenstedt sprang der Fahrradwaggon aus noch nicht geklärter Ursache aus den Schienen und entgleiste. Dabei riss die Verbindung zwischen Zugwaggon und dem Fahrradwaggon. Der Fahrradwaggon blieb glücklicherweise schräg auf dem Gleisbett und stürzte nicht um. Die Passagiere...

Weiterlesen

Weitere Beiträge ...

  • 1
  • 2